Mediation Ortner

Warten Sie nicht, bis ein Konflikt zu stark eskaliert und sich die Fronten weiter destruktiv verhärten.

Nutzen Sie schon frühzeitig die Mediation als Chance auf eine positive Veränderung und Weiterentwicklung.

Mediation ist ein Verfahren zur Konfliktbeilegung

Wir Mediatoren fördern die Kommunikation und leiten die Konfliktparteien mit anerkannten Methoden durch den Mediationsprozess. Dabei werden die Themen eingegrenzt, Bedürfnisse zur Sprache gebracht, Lösungsoptionen erarbeitet, Ergebnisse verhandelt. Ziel ist eine schriftliche und rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen den Konfliktparteien. Als Mediatoren unterliegen wir der Verschwiegenheit und agieren allparteilich.

Es gibt nur Gewinner: Durch konstruktive Gespräche können beide Parteien nur gewinnen.

 

Grundlage der Mediation ist das Zivilrechts-Mediations-Gesetz. Das definiert u.a. Ausbildung, Berufsbezeichnung, strenge Verschwiegenheit und auch die während der Mediation wirksame Fristenhemmung bei offenen Gerichtsverfahren.

gesetzliche Definition

Laut §1 des österreichischen Zivilrechts-Mediations-Gesetz (ZivMediatG) Ist die Mediation "... eine auf Freiwilligkeit der Parteien beruhende Tätigkeit, bei der ein fachlich ausgebildeter, neutraler Vermittler (Mediator) mit anerkannten Methoden die Kommunikation zwischen den Parteien systematisch mit dem Ziel fördert, eine von den Parteien selbst verantwortete Lösung ihres Konfliktes zu ermöglichen."


Vorteile

Die Vorteile der Mediation gegenüber anderen Streitbeilegungsverfahren (Gerichtsverfahren, Schiedsgericht, Kündigung, ...):

  • Niedrigere Kosten
  • Schnelleres und selbstbestimmtes Ergebnis
  • Win-Win statt Gewinner und Verlierer
  • Chance, die Zusammenarbeit fortzusetzen

Ablauf

  • Wir setzen uns mit Ihnen und Ihrem Konfliktpartner an einen Tisch und klären Rahmen, Ablauf, Regeln und Kosten der Mediation.
  • Wir fördern die Kommunikation, hören zu, formulieren das Gehörte, fragen nach, fassen zusammen.
  • Wir geben Ihnen genügend Raum und Zeit, die Konfliktthemen zu definieren und Ihre Bedürfnisse und Ihre Interessen zur Sprache zu bringen. Sie fühlen sich gehört und verstanden und hören auch die Bedürfnisse und Interessen des anderen.
  • Gemeinsam entwickeln Sie Lösungsoptionen. Daraus verhandeln Sie einvernehmlich ein verbindliches Gesamtpaket, mit dem sie beide gute leben können.

Wir bieten

Mediation in folgenden Themenfeldern:                              

  • gesetzlich vorgeschriebene Lehrlingsmediation
  • Wirtschaftsmediation
  • Konflikte am Arbeitsplatz
  • Konflikte mit Kunden/Lieferanten
  • Konflikte in und zwischen Abteilungen
  • Konflikte aus Change-Prozessen

Konflikt-Beratung als Beratung einer Konfliktpartei.

 

Konflikt-Coaching als Unterstützung und Beratung der zuständigen Führungskraft.

 

Konflikt-Prävention durch Kurse und Workshops.

 

Konflikt-Management: Hilfe bei der Entwicklung und Etablierung eines innerbetrieblichen Konflikt-Management-Systems das mit wenig Aufwand die Konfliktkosten deutlich reduziert und gleichzeitig die Effizienz der Mitarbeiter und die Mitarbeiterzufriedenheit stärkt.

Das Team

Viele Mediationen laufen erfolgreicher, wenn eine Mediatorin UND ein Mediator gemeinsam die Mediation begleiten. Vier Ohren hören mehr als zwei, verborgene Bedürfnisse werden eher bemerkt, die weibliche UND männliche Sicht- und Verstehensweise kommt gleichrangig zum Zug. Vor allem bei verschieden-geschlechtlichen Konfliktpartnern, bei Konfliktparteien in unterschiedlichen Hierarchieebenen und bei größeren Gruppen ist die Co-Mediation besonders sinnvoll.

Christian ORTNER

eingetragener Mediator, Unternehmensberater, Leiter einer Ausbildungseinrichtung


+43 (0)664-9153532

mediation@ochr.at

 

Abgeschlossenes psychotherapeutisches Propädeutikum. Über 20 Jahre Führungserfahrung in Handelsunternehmen, davon 12 Jahre Leitung einer Internen Revision, aber auch Verkaufsleitung, Neuaufbau einer Organisationsabteilung und Weiterentwicklung einer Human Resources - Abteilung.

Gerti POSCHNER

Co-Mediatorin, Lebens- und Sozialberatung, Mentaltraining, Lernberatung, Vortragende

 

+43 (0)699 - 108 99 181

office@gerti-poschner.at

 

Erfahrung in der Arbeit mit Familien, Jugendlichen und Kindern (Jugendwohlfahrt),

mit Case Management und Weiterentwicklung Arbeitssuchender (bei einem steirischen Stiftungsträger), Aufbau und Leitung einer Regionalstelle für Kinderbetreuung und Ausbildungsmanagement.

Maria-Elisabeth MARHOLD

Co-Mediatorin

 

+43 (0)664 - 81 74 186

marlies-marhold@gmx.at

 

Erfahrung als Consultant im technischen Bereich

Führungserfahrung in der Automobilindustrie mit den Schwerpunkten:

Datenmanagement, Validierung,

Prozessmanagement und Prozessentwicklung



Mediations-Flyer

Download
Mediations-Flyer
Mediation Gerti Poschner, Christian Ortner
Flyer - Mediation Gerti-Christian.pdf
Adobe Acrobat Dokument 265.1 KB